Donnerstag, 26. August 2010

Jugendlicher Mistkerl zu nur 8 Wochen Haft verurteilt...


Kriminologen und Profiler haben festgestellt: Serienmörder waren in den meisten Fällen auch Tierquäler.
Es gibt zahlreiche Mörder und (sadistische) Serienmörder, die vor und während ihrer Täterkarriere Tiere quälten, da menschliche Opfer vorläufig nicht oder schwerer verfügbar waren, um biologisches Wissen zu erwerben oder ihre menschlichen Opfer durch das Verüben tierquälerischer Handlungen unter Druck zu setzen. Tierquälerei ist mehr als ein Warnsymptom in der Entwicklung der Gewaltdelinquenz. Da diese HP nicht ausreichen würde, eine vollständige Aufzählung zu liefern, erfolgt hier eine kurze Auswahl :
Quelle: petra-klages.de
Der ganze Bericht plus Video:
BILD.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen