Dienstag, 22. Februar 2011

Zwei Arschlöcher (Hunde-Killer?) per Foto gesucht!

Mir wurde heute über einen fb Freund folgende mail samt Foto zugesendet:
KEIN SCHERZ  BITTE SO OFT WIE MÖGLICH WEITERLEITEN BIS DIESE SCHWEINE GEFUNDEN WERDEN!   
Scrollt nicht nach unten wenn ihr ein wirklich erschreckendes Foto von der Bestie Mensch und ihre absolut unverständlichen Art ein Tier zu quälen nicht sehen wollt, ich hab nur den Anfang gesehen und gleich wieder nach oben gescrollt. Auch hab ich nachgedacht ob ich es euch zumuten kann es zu schicken, aber wenn wir es nicht weiterschicken kann man diese kranken Kinder oder Jugendliche nicht zur Rechenschaft ziehen, falls man sie findet. Also bitte macht mit und schickt es so vielen Leuten wie möglich. Andrea eure Hilfe ist wieder mal gefragt; bitte seid so nett und leitet dies großzügigst weiter (wenn geht auch über die österr. Grenzen).... wäre nicht das erstemal, dass man auf diesen wege die täter ausfindig machen konnte... ich denke wir sind uns einig, dass dies auch hier schwer wünschenswert ist........vorallem da an der energie des rechten (bild) leider zu erkennen ist, dass dies nicht das erstemal war :o( die beiden werden ausfindig gemacht!!!!  - so muss - nein, so ist es einfach!!! 1.000 dank für eure unterstützung und auch für euer Mitgefühl
Thomas!
Vermute dass das Foto aus Österreich stammt! Bitte kopieren und weiterversenden oder auf Blogs oder HP`s veröffentlichen! Aber natürlich gilt auch für die Beiden die Unschuldsvermutung....wie bei Herrn KHG auch....