Samstag, 31. August 2013

Wenn Du keine Bilder mit Gewalt gegen Tiere....

sehen kannst, dann musst Du die Gewalt gegen Tiere aufhalten, nicht die Bilder.....
Dieser weise Spruch stammt scheinbar von Rolf Feldmann (gesehen und "aufgestöbert" auf "facebook"...)

Montag, 26. August 2013

Die unwahren Freunde und Helfer der Tiere: Jäger!

Schockierende Szenen zeigt ein Video von einer Gamsjagd in Tirol, das am 15. August von einem Amateurfilmer aufgenommen wurde. Eine Gruppe Männer schießt nahe dem Scharnitzjoch in der Leutschach ersteine Gämse an, zieht das blutende und schreiende Tier hinter sich über spitze Steine und tötet es erst nach langer Zeit mit einem Messer. Tirols Landesjägermeister zeigte sich entsetzt und will rechtlich gegen die Verantwortlichen vorgehen. Das Video wurde am späten Montagnachmittag gesperrt.....weiterlesen auf HEUTE.at
Hier meine Gedanken zu Heuchlerische Schlagzeilen! auf meinem Hauptblog "Unautorisiertes Amt"
Da ich mich über diese Spezies, die Tiere ja " lieben" und "pflegen", nicht wiederholen will, hier einige ältere Artikel zum Thema JÄGER

Wie DEIN Döner geschächtet wird....

Das langsame schlachten von Lämmern, bis sie schweigen...
Ich würde dieses Video noch vor dem nächsten Biss in dein "Qual-food" empfehlen.  
Das langsame, blutige schächten von Schafen.
Alles im Namen einer religiösen "Ideologie"!
http://youtu.be/kugAOMIo4_I

Samstag, 3. August 2013

Für so etwas verwendet der WWF Spendengelder:

Tierquälerei im Namen der "Wissenschaft". So lese ich auf "Erstaunlich.at" folgendes:
LESERBRIEF
Liebe Redaktion!
Anbei  wie  telefonisch  besprochen,  übermittle  ich die beiden Bilder zu meinem letzten Leser-brief.   Anhand  dieser  kann man das fragliche Ergebnis der Beringung deutlich sehen.  Leider führte diese zu einer deutlichen Entzündungsreaktion des Ständers. Trotz mehrfacher Warnung vor dieser Kennzeichnungsart, wurde diese durchgeführt und hat nun das Leid der vier gekennzeichneten Störche zur Folge....weiterlesen und Fotos anschauen!